Abrufkredit für Rentner

Rahmenkredit für Rentner im VergleichRentner gehören zu der Personengruppe, die es bei der Kreditvergabe nicht so leicht haben. Das Alter und eine niedrige Rente erschweren den Zugang zu einem Ratenkredit.

Gerade Direktbanken und renommierte Großbanken mit Tochterunternehmen im Online-Geschäft nehmen sich dieser Zielgruppe jedoch durch den speziellen Abrufkredit für Rentner an.

Rahmenkredit für Rentner – Unsere Top 3 im August 2018

AnbieterEffektiver Zins im 1.JahrVerfügungs-
rahmen
monatliche
Rückzahlung
BesonderheitenBeantragen
ING DiBa Abrufkredit
ING DiBa
viereinhalb
5,99%
Sollzins: 5,83%
bis 25.000€flexibel> Geringe Zinsen für die gesamte Laufzeit!Zum Anbieter
Rep. Bsp.: Verfügungsrahmen 5.000,- Euro; Vertragslaufzeit unbegrenzt; Sollzinssatz (veränderlich) 5,83 % p.a., mit einem effektiven Jahreszins von 5,99 %, Tilgung jederzeit flexibel, Zinszahlung bei Nutzung: je 1.000 € mtl. 4,86 €.
VW Bank Abrufkredit
VW Bank
vier
6,65%
Sollzins: 6,46%
bis 25.000€1%> Geringe Zinsen für Neukunden in den ersten 12 Monaten!Zum Anbieter
Rep. Bsp.: Verfügungsrahmen 8.000,- Euro; Vertragslaufzeit unbegrenzt; Sollzinssatz (veränderlich) von 6,46 % p. a. mit einem effektiven Jahreszins von 6,65%; feste monatliche Rate in Höhe von 80,- Euro.

Warum der Abrufkredit für Rentner sinnvoll sein kann

Der klassische Ratenkredit ist auf lange Laufzeiten ausgelegt, wenn der Kreditbetrag hoch und die Rate niedrig sein soll. Der Abrufkredit definiert sich nicht über Laufzeiten, er kann für unbegrenzte Zeit im Rahmen der Kreditlinie in Anspruch genommen werden. Geeignet ist er vorwiegend für eine kurzzeitige Überbrückung von finanziellen Engpässen. Auch hier können je nach Einkommenshöhe Beträge im fünfstelligen Bereich aufgenommen werden.
Die Rente liegt jedoch deutlich niedriger als das ehemals erzielte Arbeitseinkommen, was wiederum die Höhe des verfügbaren Kreditrahmens beeinflusst. Die Rückzahlung eines Abrufkredites erfolgt durch eine monatliche Mindestrate, auch Sonderzahlungen oder die Tilgung des verfügten Betrages auf einmal sind möglich. Im Gegensatz zum Dispo für das Girokonto sparen Rentner richtig Geld, denn Dispozinsen liegen um einige Prozentpunkte höher als die Sollzinsen für einen Abrufkredit.

Direktbanken gehen einen Schritt voraus und haben den Abrufkredit für Rentner im Programm, auch wenn dieser nicht explizit als solcher gekennzeichnet ist. Bereits aus der Angebotsbeschreibung geht hervor, für welche Personengruppen der Rahmenkredit zur Verfügung steht.

Wie wird die Bonität eines Rentners ermittelt?

Rentnerkredite werden ebenso wie Kredite für andere Zielgruppen nach der Bonität des Kreditnehmers vergeben. Ins Gewicht fallen hier die Höhe der Rente, evtl. Zusatzrenten wie Hinterbliebenenrente und ähnliches, bereits bestehende Kredite und Zahlungsverhalten des Kreditnehmers sowie mögliche Sicherheiten durch Bürgen oder Sachwerte. Ein Abrufkredit für Rentner bei schlechter Bonität ist in der Regel aussichtslos. Um die Bonität besser einschätzen zu können, bedienen sich Banken und Kreditinstitute der Informationen von Unternehmen der Kreditsicherung, zu denen die Schufa als bekannteste Institution in Deutschland gehört.

Kreditangebote, die mit Aussagen wie Abrufkredit für Rentner ohne Schufa werben, müssen nicht zwangsläufig auf eine Einholung von Informationen verzichten, denn neben der Schufa existieren auch andere Dienstleister, bei denen Abfragen erfolgen können. Problematisch ist bei solchen Angeboten jedoch, dass sich die Konditionen für den Kreditnehmer oftmals sehr ungünstig zeigen, z.B. durch einen hohen Sollzins.

Abrufkredit für Rentner: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,64 von 5 Punkten, basierend auf 25 abgegebenen Stimmen.
Loading...